Insider-Tipps für Restaurants, Bars und Cafés in Wien

Was tun? Alle Lokale sind schon bekannt, doch gerade für heute möchte ich etwas Besonderes! Wie wärs mal mit etwas pakistanischen, französischen oder russischen Spezialitäten mit besonderem Flair?  Hier findet ihr unseren Restaurantführer mit den besten Wining & Dining Vorschlägen für Wien:

modern korean

Modern Korean im 9. Bezirk

NEW PASSION FOR FOOD

Das Bewusstsein für gesundes Essen wächst. Mit ihm ist die Nachfrage nach exklusiven asiatischen Speisen rasant gestiegen. Auch das Team von modern korean hat sich zum Ziel gesetzt, seinen Gästen „das etwas andere“ kulinarische Erlebnis zu bieten, indem es nur die hochwertigsten Zutaten verwendet, die vorort kreativ miteinander kombiniert werden. Freuen Sie sich auf aus-schließlich frisch zubereitete Speisen und exotische Gewürze aus Fernost. 

Weiterlesen

Wunderkammer Drinking & Dining

Die Wunderkammer ist ein tolles Restaurant mit großartiger Küche

DINNER IM ORIENT EXPRESS

Die Wunderkammer Drinking & Dining ist ein modernes europäisches Bistrokonzept, bestehend aus Restaurant, Bar & Lounge, und wurde inspiriert von der ersten Reise des legendären Orient Express im 19. Jahrhundert: von Paris via Wien nach Konstantinopel.

Weiterlesen

Café Berfin

 Gutes Essen und Shisha im Cafe Berfin

1001 NACHT

Wer wie ich selbst schon in Marokko war, wird sich im Berfin sogleich wohlfühlen. Das gesamte Ambiente, angefangen von den gemütlichen Couches über das warme Licht,  den typischen Teetischchen sowie einem Klang orientalischer Musik und einem süßen Shisha-Duft  lässt einen aus Wien entfliehen und in ein Märchen von 1001 Nacht tauchen. 

Weiterlesen

Hacienda Ephemer

 Unser Tipp für tolles mexikanisches Essen

MEXIKANISCHE GASTFREUNDLICHKEIT

Hacienda steht für das gemütlich, mexikanische Restaurant und die typisch südländischer Gastfreundlichkeit. Ephemer für den kulturellen Aspekt. Dem interessierten Publikum werden fremde Kunst und Kultur durch regelmäßig stattfindende Ausstellungen und Musikabende nähergebracht. 

Weiterlesen

dasTURM

Das Turm bietet tolle Küche mit einer atemberaubenden Aussicht

MIT WEITSICHT AUSGESTATTET

Auch wenn das Restaurant „Das Turm“ seinem Namen gerecht wird, so hat es doch nicht nur Höhen sondern leider auch Tiefen erlebt. Doch seit der Neueröffnung strahlt es mit tollem Glanz, gutem Ambiente äußerst geschmackvollem Essen und natürlich einem atemberaubenden Ausblick über Wien.

Weiterlesen

Jonas Reindl Coffee

Das Kaffeehaus zur Station Schottentor, Jonas Reindl genannt

LEIDENSCHAFT FÜR KAFFEE

Wenn Du nach einem Herrn Jonas Reindl suchst, dann wirst du kaum erfolgreich sein. Denn das tolle Kaffee im Vintage-Look ist nach der Straßenbahnstation beim Schottentor benannt. Diese 1961 (eben durch den Bürgermeister Franz Jonas) erbaute Haltestelle hat von oben gesehen die Form einer Pfanne, auf wienerisch liebevoll Reindl genannt. 

Weiterlesen

Garage 01

Garage 01: Bar-Restaurant im Stil von  Berlin

Berliner Style im Dritten

Irgendwie schaut alles unfertig aus, und irgendwie auch wieder nicht. Die Leiter im Eck passt dazu und wirkt eher wie eine Dekoration als ein Arbeitsutensil, das versehentlich stehen gelassen wurde. Im modernen Berlin trafen wir des Öfteren auf diesen Stil wie in einer Garage – und dazu passend der Name: Garage 01

Weiterlesen

Weingut Wailand

Das Weingut Wailand biete herrlichem Wein mit einem romantischen Blick über Wien

Wiener Wein mit romantischem Blick über Wien genießen

Was macht einer der erfolgreichsten österreichischen Journalisten als Hobby? Er wandert auf Gérard Depardieu's Spuren, kreiert seine eigenen Weine und eröffnet eine Buschenschank mit einem der allerschönsten Blicke über Wien.

Weiterlesen

Ablaufdatum

MEDITERRANER URALUB IN DÖBLING 

Das Ablaufdatum versteht sich als mediterranes Restaurant mitten im 19. Bezirk von Wien. Sobald du das Ablaufdatum betrittst, kommst du automatisch in eine gewisse Urlaubsstimmung. Feinste Antipasti, frische saisonale Gerichte und herrlich dazu passende Getränke runden das herrliche Flair ab.  

Weiterlesen

Dionysos/Nosh

 

KURDISCHE MISCHKULANZ

„Dionysos“ ist der griechische Gott der Lebensfreude. „Nosh“ ist arabisch und bedeutet „zum Wohl“. Somit sagt der Lokalname schon viel über die kulinarische Vielfalt, die hier geboten wird, aus. 

Weiterlesen

1010

Das 1010 ist eine Mischung aus Bar, Restaurant und Café

DAS KLEINE ICH-BIN-ICH

Schwer zu sagen, ob es ein Restaurant, ein Café oder eine Bar ist - leicht zu sagen, dass man sich dort schnell wohl fühlt. Das 1010 setzt auf die Mischung von Neo-Kaffeehaus im Vintage-Look.  

Weiterlesen

STRUDLS

Das Strudls bietet eine Neuinterpretation des klassischen Strudels

(FAST) ZU BESUCH BEI DER OMAMA

Wer kennt ihn nicht, den Besuch bei der Omama mit Kaffee und einen Apfelstrudel oder den berühmten Wiener Millirahmstrudel mit Vanillesauce. Diese Tradition ist leider ein Wenig abhanden gekommen, mit Nouvelle Cuisine oder Fast Food. Peter Duxler und Sebastian Pongruber lassen die Tradition wieder aufleben und eröffneten im siebenten Bezirk das Strudls.

Weiterlesen

zwe

Der Insidertipp für Jazz in Wien

JAZZ UND KAFFEEHAUS

Ein echter Insider Tipp für wahre Freunde des Jazz ist das Zwe. Geführt von einem echten Wiener Original, dem „Koberer“, und seiner Frau bietet das Zwe nicht nur Zuhörern einen Fixpunkt der Jazzszene,  sondern auch Jazzmusikern die Möglichkeit, sich vor Publikum zu präsentieren – auch oft zum ersten Mal. 

Weiterlesen

Senhor Vinho

Senhor Vinho - das einzige portugiesische Restaurant in Wien

EIN URLAUBSABEND IN EINER TAVERNE

Wenn du mal so richtig abschalten und südländisches Flair genießen willst ist das süße und einzige portugiesische Restaurant Wiens „Senhor Vinho“ unser Tipp und genau das richtige für dich.

Weiterlesen

Stomach

Das Stomach im 9. Bezirk besticht durch echte Wiener Beislkultur

DIE REINKARNATION DES BEISLS

Wenn die ganze Welt auf modernes Design setzt, dann gibt es in Wien immer noch das Pendant dazu - das typische Wiener Beisl in urigen Gemäuern mit verwinkelten Räumen und einem spannenden, fast verwunschenen Gastgarten. Dein Magen wird im Stomach verwöhnt, selbst wenn der Name nicht aus dem englischen hergeleitet wurde, sondern eine Ableitung des Namens „Tomaschek“ - von jener Fleischerei, die davor für lange Zeit hier ansässig war. 

Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok