Shopping für Kinder in Wien - Online

Alles für Kinder in Wien auch während der Corona Krise

Wo bekommt man Wichitiges für Kinder aus Wien auch während der Corona Krise? 
Sie finden hier eine Auswahl von Geschäften, die auch während der Krise offen haben und über Webseite & Online Shop alles für Kinder haben und liefern - von Mützen über Kleidung zu Schuhen, von Schulsachen zu Spielsachen! 
Wir aktualisieren sie Seite so schnell wir können! 
Unterstützen sie die heimische Wirtschaft !

Weiterlesen

Online Shopping in Wien - Dies und das



Spezialitäten - Shopping in Wien auch während der Corona Krise


Welche Shops haben während der Corona Krise offen und bieten Online Shops mit Lieferung? 
Sie finden hier eine Auswahl von Geschäften, die auch während der Krise offen haben und über Webseite & Online Shop heimische Mode an die Frau und den Mann bringt! 
Wir aktualisieren sie Seite so schnell wir können! 
Unterstützen sie die heimische Wirtschaft !

Weiterlesen

TRICKY WOMEN 2020

 Tricky Woman 2020

TRICKY WOMEN SEIT 2001

Von 11. bis 15. März feiert TRICKY WOMEN/TRICKY REALITIES die Strahlkraft, den Witz und die Vielfalt des Animationsfilms von Frauen*. Das Festival findet - wie jedes Jahr - rund um den internationalen Frauentag statt. Zufall war die Nähe zum 8. März nie, denn es geht und ging bei TRICKY WOMEN/TRICKY REALITIES immer schon darum, einen Raum zu schaffen, in dem die künstlerische Arbeit von Frauen jene Präsenz einnimmt, die ihr zusteht. Ein Anliegen, das, in der nach wie vor männerdominierten Filmbranche, wichtiger ist denn je.

 

Weiterlesen

Ganymed in power

NEUE INZENIERUNG IM KHM

Dem Kunsthistorischen Museum ist die Macht tief eingeschrieben. Selbst Symbol der Macht birgt es Kunst, die so aussagekräftig von Machterhalt und Machtverlust sowie von den Verirrungen der Macht berichtet, die unseren gesellschaftlichen und politischen Alltag bis heute so lebhaft prägen.

Weiterlesen

LOCAL - BAR | LIVE | MUSIK

SPANNENDE KONZERTE IN TOLLER AMBIENTE

in den Stadtbahnbögen stellt Wiens neues Zuhause für die Musikszene, für Partyfreudige und Freunde gemütlicher Wohnzimmeratmosphäre dar. Unser Schwerpunkt liegt auf lokaler Live-Musik, lokalen Getränken und kleinen Speisen zu moderaten Preisen.

Wir bieten mehrmals wöchentlich Konzerte und Events, wechselnde Angebote und eine professionelle Betreuung unserer Gäste durch ein junges, engagiertes Team.

Weiterlesen

B72

 

KONZERTE FÜR JEDEN GESCHMACK

Wenn man über die legendäre Clubszene in Wien spricht, kommt man am B72 nicht vorbei. Seit Mai 1998 ist das Kult-Lokal Heimat für namhafte nationale und internationale Bands und DJs.

Hier hat sich schon das Who's who der Musikszene die Klinke in die Hand gegeben, wie etwa Calexico, Tocotronic, Die Goldenen Zitronen, Peaches oder Moneybrother, um nur einige zu nennen. Außerdem ist das B72 ein beliebter Treffpunkt für die alternative österreichische Musikerszene, die hier gerne mal ein Bierchen trinkt.

 

Weiterlesen

In Höchsten Tönen

DIE UNGEWÖHNLICHSTE BÜHNE DER WELT

Um in gerade Wien, der Weltstadt der klassischen Musik, aufzufallen, benötigt man vor allem herausragende Künstler und passende Bühnen. Und speziell für den zweiten Punkt hat In Höchsten Tönen eine Location gefunden, die ihresgleichen sucht: die Krypta, tief unter dem Mittelschiff der Peterskirche, mitten im Herzen von Wien.

Weiterlesen

Bronski & Grünberg

Bronski & Grünberg mit dem neuen Stück

PROGRESSIV BOULEVARD

Hohe Qualität bei Programm und Künstlern und intellektuelle Herausforderung für Künstler und Publikum – so präsentiert sich das Bronski und Grünberg Theater“ ist die Musikkapelle, die zur Besinnung und zum Vergnügen der Passagiere an Deck des Kreuzfahrtschiffes spielt, das mutig durchs hustenzuckerl- und kornblumenblaue Eismeer der modegewordenen Rohheit segelt.

Weiterlesen

Formdepot

Formdepot - Unser Tipp für Architektur, Design und Handwerk

RAUM FÜR HANDWERK, ARCHITEKTUR UND DESIGN

Es ist pure Energie, die man beim Betreten des Formdepots spürt. Eine Stimmung, die sich aus der tiefen Leidenschaft für Handwerk, dem unendlichen Streben nach Perfektion und einem empathischen Umgang mit Partnern und Kunden speist.

Weiterlesen

SOCIETY LIMONTA

Society Limonita in Wien

FLAGSHIP STORE WIEN

Feinste   italienische Heimtextilien   für   Bad,   Bett   und   Tisch,   Keramik,   Bekleidung   & Accessoires gibt es im Society Limonta Flagship Store Wien. Auf rund 140 m² wird die gesamte Home  Couture  Collection  angeboten,  mit Blick auf den eleganten Innenhof eines alten Wiener Gebäudes zwischen dem siebten und achten Bezirk.

Weiterlesen

Leones Gelato

Leones Eis in Wien

AUS SPASS WURDE ERNST

Eigentlich wollten ja Lisa & Giorgio Leone nur so als Spaß einen Kurs besuchen, wie man Eis macht. Doch dann gelang es ihnen so gut, sodass ihnen ihr eigenes Eis um vieles besser schmeckte als jenes der Wiener Eisgeschäfte und sie beschlossen, in der Hoffnung dass auch andere ihren Geschmack hätten, ihren eigenen Eissalon zu eröffnen. So wurde der bei der Eröffnung 128. Wiener Eissalon eröffnet und dieser hat gute Chancen, bei mir die Nummer Eins zu werden.

Weiterlesen

Kunsthaus Wien

Kunsthaus Wien - Ausstellungen über Friedensreich Hundertwasser und moderne Fotografie

GRÜNES MUSEUM VON HUNDERTWASSER

Nicht weit vom Donaukanal im dritten Bezirk fällt das KUNST HAUS WIEN durch seine einzigartig innovative und künstlerische Gestaltung auf. Es beherbergt – neben der Ausstellung über Friedensreich Hundertwasser – hochkarätige internationale Ausstellungen mit Fokus auf die Photographie.   

Weiterlesen

NOBNOBs - Die Wiener Zuckerlmanufaktur

Nobnobs - Die Wiener Zuckerlmanufaktur

ALLES, AUSSER GEWÖHNLICH

Bist du eine Naschkatze und auf der Suche nach süßer Abwechslung? Dann sind Nobnobs genau das Richtige! Nobnobs – das ist die Wiener Zuckerlmanufaktur von Stephan Putick. Dieser bietet eine große Palette an Geschmacksrichtungen, von Curry-Mango bis Wiener Melange, von Winterzauber bis Mate-Tee.

Weiterlesen

Un jour en France

 Französische Delikatessen

EIN KLEINES STÜCK FRANKREICH IM 7. BEZIRK

Selbst wenn das Geschäft von außen ziemlich klein aussieht, so bietet es doch einiges an französischen Delikatessen, die man nicht so einfach in den Supermärkten bekommt. Für eine spezielle Gänseleberpastete, Rillettes oder einen Pastis lohnt es sich schon in die Westbahnstraße zu fahren.

Weiterlesen

Vegane Eissalons in Wien

Nach dem Trend von VEGANISTA, der erste vegane Eisladen Wiens, ist der Trend zum leckeren Speiseeis ohne tierischen Produkten weiter gestiegen. Hier können wir euch eine interaktive Karte bieten, die vegane Eissalons in Wien anzeigt. Einfach durchklicken, hinfahren, ausprobieren und viel Spaß beim Eisessen :) 

Weiterlesen

Wiener Buchtipps für den Sommer

Wiener Bücher für den Urlaub

WENN EIN WIENER HEIMWEH HAT...

Die richtigen Bücher für den Urlaub finden - Was soll man am Strand lesen? 

Am Besten etwas über Wien, damit das Heimweh nicht allzu große wird. Wir präsentieren euch unsere Tipps für die richtige Lektüre abseits unserer Stadt... 

Weiterlesen

Insider-Tipps für ausgefallene Museen in Wien

Wien ist anders: Seine Museen auch! 

Wien, Wien nur du allein – musst wohl die Stadt der schrägsten Museen der Welt sein! Wissensvermittlung kann durchaus Spaß machen, und gerade hier warten absolut lohnende Pilgerstätten für jene, die den Dingen gern besonders genau auf den Grund gehen wollen.

Dabei können einige Institutionen durchaus bei Besuchern und Einheimischen bleibenden Eindruck hinterlassen. Einmalig und skurril gleichzeitig, lohnt sich ein Trip in jedes einzelne unserer aufgelisteten Museen- Jedes steht für eine ganz eigene besondere Verrücktheit – nicht, nur, aber besonders an grauen und kalten Tagen sei ein Besuch nachdrücklich ans Herz gelegt. Hier sammelt man auch teils ganz altmodische Art und Weise Eindrücke, die man nie vergisst – und unterhält sich bestens.

Weiterlesen

Insider-Tipps für Bierlokale in Wien

 

Wir haben für Euch die nettesten Bierlokale in Wien getestet und präsentieren euch unsere Insider Tipps. 

Geschichte des Biers in Wien 

Vom Mittelalter bis zum 19. Jahrhundert war Wien eine Hochburg der Bierbrauer; heute befindet sich in Wien nur eine einzige Großbrauerei (Ottakringer Brauerei). Das Bürgerspital, das im Mittelalter auf das Brauen ein Monopol erhielt, finanzierte sich nicht zuletzt aus seiner Brauerei. Die Sperrstunde wurde von der "Bierglocke" zu St. Stephan eingeläutet (1330-1772). Die entscheidende geschmackliche Veränderung wurde im Spätmittelalter durch die Beigabe von Hopfen erzielt (der ursprünglich nur in Norddeutschland verwendet worden war). Eine der Hauptursachen für die relativ geringe Beliebtheit von Bier war (trotz zahlreicher privater und klösterlicher Brauereien in Wien) seine geringe Qualität und Haltbarkeit. Seit Mitte des 16. Jahrhunderts war der Bierverbrauch im Steigen begriffen, vor allem als es ins Bürgertum Eingang fand; 1701 gab es innerhalb der Mauern 27 Bierhäuser. Um 1730 schätzt man den jährlichen Bierkonsum in Wien auf etwa 65 Liter pro Kopf; 1732 unterschied man Bier aus Weizen, Gerste und Hafer; 1736 wurde in Wien noch dreimal soviel Wein als Bier getrunken. Ende des 18. Jahrhunderts war der Bierkonsum bereits größer als jener von Wein. 

Weiterlesen

Mini & Me

Mini and mi combines a café with a playground

CAFE UND SPIELPLATZ

in Ort, an dem sich Kinder und Eltern gemeinsam wohlfühlen. Eine stressfreie Zone, in der Kinder einfach nur Spaß haben können oder auch spielerisch etwas lernen können, während sich die Eltern entspannen und miteinander austauschen.

Weiterlesen

Insider-Tipps für Jazz in Wien

Insider Tipps für Jazzlokale in Wien

 

Unsere Insider Tipps für einen Besuch in einem Jazz Lokal in Wien!  Die Szene lebt und tolle Musiker spielen in verschiedensten Locations großartige Musik! Sei es das klassische Konzert  oder die Jam Session, bei der Granden der Wiener Jazz Szene als Opener fungieren und danach tolle weitere bekannte oder (noch) unbekannte Musiker einsteigen und für einen jazzigen oder bluesigen Abend sorgen - das alles zwischen typischen Jazzkellern wie das Zwe oder das Tunnel und modernen Lokalen wie das Wein & Co am Naschmarkt

Weiterlesen

Figurentheater Lilarum

Das Kindertheater Lilarium bietet Vorführungen für Kinder ab 3 Jahre

Seit 1997 wird im LILARUM in der Göllnergasse in Wien Figurentheater für Kinder ab 3 Jahren gespielt. Das von Traude Kossatz gegründete Figurentheater entwickelte sich seither zum größten Kindertheater Wiens. Der eigenwillige Theaterstil bleibt dabei international einzigartig: Fünf „unsichtbare“ Spieler_innen bewegen die Puppen, die mit den Stimmen bekannter Schauspieler_innen, Musiker_innen und Kabarettist_nnen sprechen, zu exklusiv für die Stücke komponierter Musik!

Weiterlesen

Die kleinste Galerie im Wien

Die kleinste Galerie im Wien befindet sich im Local im 7. Bezirk

KLEINER PLATZ FÜR GROSSE KUNST

Die kleinste Galerie der Stadt befindet sich im Vitrine des LOCAL Designer Store und in einem der angesagtesten Stadtviertel Wiens. Die schönen, alten Vitrinen des LOCAL Designer Store haben es uns so sehr angetan, dass wir sie als Ausstellungsraum für Kunst und Design nutzen möchten und ihnen somit als Präsentationsfläche einen neuen Wert geben.

Weiterlesen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.