Drucken

Street:
Albertinaplatz 1
ZIP:
1010
City:
Wien
Country:
Austria
Events-Published:
0
Events-Archived:
984

Description:

Albertina - Photocredit Georg Molterer

Albertina - Photocredit Georg Molterer 

Die Albertina ist ein Kunstmuseum im 1. Wiener Gemeindebezirk, der Inneren Stadt. Sie beherbergt unter anderem eine der bedeutendsten grafischen Sammlungen der Welt. 

Das Museum ist im Palais Erzherzog Albrecht untergebracht, einer historischen Residenz der Habsburger. Der Name Albertina bezieht sich auf Albert Casimir Herzog von Sachsen-Teschen, Schwiegersohn von Kaiserin Maria Theresia, der die Sammlung 1776 in Pressburg gründete, wo er als Vertreter von Maria Theresia für das Königreich Ungarn residierte. 1792 konnte er einen Großteil der Sammlung aus den Österreichischen Niederlanden, wo er später als Vertreter des österreichischen Monarchen amtierte, nach Wien bringen. Die enzyklopädisch und universalistisch angelegte Sammlung umfasst rund eine Million Zeichnungen und druckgrafische Blätter von der Renaissance bis zur Gegenwart.

Seit das Museum 2007 die Leihgabe der Privatsammlung Batliner erhielt, wird ein Teil der Ausstellungsfläche nicht mehr für die Präsentation der grafischen Sammlung verwendet, sondern für eine permanente Schau zur klassischen Moderne: „Monet bis Picasso. Die Sammlung Batliner“. Aufbewahrt werden die Sammlungen der Albertina in einem vollautomatischen Hochregallager.

Street:
Franz-Josefs-Kai 3
ZIP:
1010
City:
Wien
State:
Wien
Country:
Austria
Events-Published:
0
Events-Archived:
35

Description:

Das Angewandte Innovation Laboratory (AIL) ist eine Initiative der Universität für angewandte Kunst Wien, gegründet im Herbst 2014.

Das erste Mal in Österreich wird damit Kunst und künstlerische Forschung als zentral treibende Kraft von Innovation begriffen.

Gemeinsam mit Partnern aus den Bereichen Wirtschaft, Wissenschaft, Kunst und Forschung und den vielseitigen Positionen, Quellen und Ressourcen der... Mehr

ANGEWANDTE INNOVATION LABORATORY
Franz-Josefs-Kai 3
1010 Wien, Österreich

Öffnungszeiten

Mo, Di, Do, Fr 12:00 bis 17:00 Uhr
Mi 12:00 bis 20:00 Uhr
(außer an Feiertagen)

 


 

The Angewandte Innovation Laboratory, AIL, founded in autumn 2014 is an initiative of the University of Applied Arts Vienna.

For the first time in Austria Art and Artistic Research is seen as the driving force of Innovation.

Together with partners from the fields of business, science, arts and research and the varying positions, sources and resources of the University of Applied Arts Vienna we offer... More

ANGEWANDTE INNOVATION LABORATORY
Franz-Josefs-Kai 3
1010 Vienna, Austria

Opening Hours

Mon, Tue, Thu, Fri 12 to  5 pm
Wed 12 to 8 pm
(except bank holidays)

Street:
Absberggasse 27
ZIP:
1100
City:
Wien
State:
Wien
Country:
Austria
Events-Published:
0
Events-Archived:
26

Description:

WELCOME at AnzenbergerGallery - the platform for fine art photography. We offer from small affordable prints, contemporary relevant photography art to rare vintage photographs; the Vienna gallery shows largely unseen young or established international artists over five exhibition cycles per year.

VISITOR INFORMATION:

Address:
Brotfabrik Wien, Absberggasse 27, 1100 Vienna, Austria.

Opening hours:
Wednesday - Saturday 12 - 6 pm or by appointment +43 1 587 82 51 - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Street:
Quartier Belvedere, Arsenalstraße 1
ZIP:
1030
City:
Wien
Country:
Austria
Events-Published:
60
Events-Archived:
536

Description:

Photocredit Belvedere 21 - /www.belvedere21.at/geschichte21

Im Belvedere 21 werden seit 2011 zeitgenössische Kunst aus Österreich und temporäre internationale Wechselausstellungen präsentiert. In den lichtdurchfluteten offenen Räumen der modernen Museumsarchitektur wird den Besucherinnen und Besuchern ein Überblick über das Kunstschaffen der letzten 70 Jahre in Österreich geboten, sowie wichtige internationale Positionen vorgestellt. Das Museum ist Schauplatz für performative Interventionen, Filmvorführungen, Fachvorträge, Lesungen, Konzerte und Künstler_innengespräche und bietet eine Plattform für die lokale Kunstszene sowie den Austausch mit einem interessierten Publikum. Im Mittelpunkt des vielseitigen Ausstellungs- und Vermittlungsprogrammes steht die Auseinandersetzung mit zeitgenössischer Kunst und den damit verbundenen gesellschaftlich relevanten Themen.

 

Das Belvedere 21 befindet sich in einem der architektonisch wichtigsten Gebäude der Nachkriegszeit, das ursprünglich vom Wiener Architekten Karl Schwanzer als Österreich-Pavillon für die Weltausstellung 1958 geplant und mit dem Grand Prix d’Architecture ausgezeichnet wurde. Mit seinen klaren Formen, gläsernen Hallen und neuen Baustoffen galt der Pavillon damals als Paradebeispiel moderner Architektur. Im Anschluss an die Weltausstellung wurde der Bau für museale Zwecke adaptiert, im Schweizer Garten wieder aufgebaut und im September 1962 als Museum des 20. Jahrhunderts eröffnet. Unter dem Begriff „20er Haus“ etablierte sich die Institution binnen kurzer Zeit als wichtiger Ort für moderne und zeitgenössische Kunst in Wien. Nachdem das Mumok Ende 2001 in das damals neu gebaute Museumsquartier umzog stand das Gebäude leer. 2002 wurde das Haus an das Belvedere übergeben und 2007 erhielt Adolf Krischanitz – ein Schüler Karl Schwanzers – den Auftrag, das einstige Architekturjuwel zu renovieren. Die feierliche Wiedereröffnung des renovierten Gebäudes als „21er Haus – Museum für zeitgenössische Kunst“ erfolgte im November 2011. Anfang 2018 wurde das bisherige 21er Haus zum Belvedere 21. Unter der starken Dachmarke des Belvedere wurde das Haus als lebendiger Kunstraum und als Treffpunkt in einem urbanen Zukunftsgebiet positioniert.

Street:
Burggasse 7-9
ZIP:
1070
City:
Wien
State:
Wien
Country:
Austria
Events-Published:
0
Events-Archived:
15

Street:
Absberggasse 27
ZIP:
1100
City:
Wien
State:
Wien
Country:
Austria
Events-Published:
0
Events-Archived:
2

Website:
https://www.daswerk.org/
Street:
Spittelauer Lände 12, Stadtbahnbogen 331
ZIP:
1090
City:
Wien
State:
Wien
Country:
Austria
Events-Published:
0
Events-Archived:
7

Description:

Das WERK ist eine alternative Kunst-und Kulturinitiative am Donaukanal in Wien. Gegründet wurde das WERK im August 2006. Es bietet Raum für verschiedenste Kunstveranstaltungen, Ateliers, Konzerte und Parties.
Seit Frühling 2013 belebt das WERK insgesamt 5 Stadtbahnbögen an der Spittelauer Lände. Das Kulturhaus beinhaltet einen Kunst- und Galeriebereich, eine Konzert-und Partylocation und Ateliers. In den vergangenen Jahren fanden viele KünsterInnen aus den Sparten, Literatur, Theater, Bildender Kunst und Musik ein neues zu Hause im WERK.
Das WERK veranstaltet neben dem Monatsprogramm, auch Kunst-und Musikfestivals, wie zum Beispiel das "Kunst am Kanal". Ebenso wurden wir für unser Artist in Residence Programm "World Wide Werk" ausgezeichnet. Unser Vorhaben ist es, Kunst und Kultur mit so vielen Menschen wie möglich zu teilen und die Eintrittsgelder niederschwellig zu gestalten, daß auch finanziell schwächer gestellte Menschen diese besuchen können. Außerdem unterstützen wir eine Vielzahl an humanitären und sozialen Hilfsprojekten.
Unser Ziel ist es, ein Sprungbrett für nationale und internationale KünstlerInnen zu sein, sowie eine Plattform für Musik- und Kunstprojekte.
Es gibt nichts GUTES, außer man TUT es! Kunst lebt, Kunst leibt, Kunst WERKt !!!
 
Photocredit: das Werk -  https://www.facebook.com/pg/daswerkwien/about/?ref=page_internal

Street:
Obere Augartenstraße 1e
ZIP:
1020
City:
Wien
State:
N/A
Country:
Austria
Events-Published:
0
Events-Archived:
1

Street:
Berggasse 21
ZIP:
1090
City:
Wien
State:
Wien
Country:
Austria
Events-Published:
0
Events-Archived:
0

Description:

Wir sind eine World-Art-Galerie, und unsere Ausstellungen setzen auf die Präsenz des Gegenwärtigen. Sie stellen die Verbindung der Kunst zum Leben dar. Wir verstehen uns als Forum für Künstler aus Ländern jenseits des materiellen Wohlstandes (von Angola bis Usbekistan), die keinen Zugang zu den Vermarktungsstrategien des kommerziellen Kunstbetriebes haben. Ihre Werke reflektieren konzeptionell, ästhetisch und formal eine Realität des allgegenwärtigen Mangels und des kreativen Reichtums.

Website:
http://www.ausstellungsraum.at
Street:
Gumpendorferstraße 23
ZIP:
1060
City:
Wien
State:
Wien
Country:
Austria
Events-Published:
0
Events-Archived:
3

Description:

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok