Neu: Virtuelle 3D-Tour zu Bruegels Meisterwerken im Kunsthistorischen Museum

Das Online 3D Erlebnis im KHM: Bruegels Meisterwerke


INNOVATIVES 3-D ERLEBNIS FÜR BRUEGEL FANS 

Wien (OTS) - Das Kunsthistorische Museum lädt gemeinsam mit seinem Kooperationspartner Visit Flanders zu einer virtuellen Tour durch eine der berühmtesten Gemäldesammlungen der Welt: Mit zwölf Werken von Pieter Bruegel d.Ä. (um 1525/30–1569) beherbergt das Kunsthistorische Museum die weltweit größte und bedeutendste Bruegel-Sammlung, darunter die berühmten Meisterwerke Bauernhochzeit, Kinderspiele, Die Jäger im Schnee und natürlich den Turmbau zu Babel. Mit dem neuen digitalen Angebot Bruegel begegnen – Only in Vienna macht das Kunsthistorische Museum den so genannte Bruegel-Saal (Saal X) der Gemäldegalerie nun für Besucher*innen und Kunstfans auf der ganzen Welt jederzeit zugänglich und virtuell erlebbar.

Mittels 3D-Technologie wird sowohl der Eindruck der Bewegung direkt im Raum vermittelt als auch die Betrachtung der Gemälde aus nächster Nähe ermöglicht. Das Besondere an der qualitativ hochwertigen Umsetzung ist eine spezielle Zoom-Funktion, die nahes Betrachten wie bei einem echten Museumsbesuch ermöglicht und sogar noch mehr Details entdecken lässt. Der virtuelle Raum kann sowohl über mobile als auch über Desktop-Geräte besucht werden.

Einen großen Stellenwert nimmt bei diesem 3D-Erlebnis die Kunstvermittlung ein: In sechs Sprachen können virtuelle Museumsbesucher*innen viel Wissenswertes über Bruegels Werk und Leben erfahren. Die virtuelle Tour ist in den Sprachen Deutsch, Englisch, Niederländisch, Russisch, Chinesisch/Mandarin und Japanisch verfügbar.

Mit diesem neuen und kostenlosen digitalen Angebot erweitert das Kunsthistorische Museum seine breiten und innovativen Online-Aktivitäten und bietet Museumsfans weltweit in Zeiten von andauernden Lockdowns und Reisebeschränkungen Kunstgenuss und Abwechslung ganz bequem von zu Hause aus.

Hier geht’s zum Bruegel 3D-Erlebnis: https://www.khm.at/bruegel-begegnen

Rückfragen & Kontakt:

KHM-Museumsverband
Nina Auinger-Sutterlüty, MAS
Leiterung Stabstelle Public Relations, Onlinekommunikation und Social Media
+43 1 525 24 - 4021
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.khm.at



Photocredit  © KHM

5 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 5.00 (1 Vote)

Tags: Ausstellungen, Museum in Wien, Kultur in Wien, Kunstausstellung, Kulturnews, KHM, Online-Ausstellung