Neueste Artikel

  • Rund um die Burg 2018

    LESUNGEN, DISKUSSIONEN & EIN KONZERT

    am 4. und 5. Mai – diesmal in der Almhütte neben dem Burgtheater

    Das beliebte Literaturfestival

    Read More
  • Crème de la crème

    Crème de la Crème

    SÜSSE MOMENTE GENIESSEN

    Cake Pops sind süß. Cake Pops entzücken. Und mit Cake Pops begann alles bei Julia & Sonja

    Read More
  • bloempje

    Fair zu und für Kinder: bloempje

    FAIR-FLAIR-FASHION MIT BLÜMCHEN

    Liesbeth hat sich zwei Prinzipien zu Herzen genommen. Bio und Fair. So achtet sie bei allen Stoffen,

    Read More
  • Angel of Pleasure

    EIN ENGEL MIT LEBENSFREUDE UND LIEBE ZUM DETAIL

    Es kann schon mal passieren, dass man ins Angel of Pleasure reingeht,

    Read More
  • Abschiedslied der zum Tode verurteilten Theresia K.**

    Abschiedslied der zum Tode verurteilten Theresia K.**

    oder ALS RESI 'S HACKL ZUR HÜLF HOLTE

    Eine außergewöhnliche und spannende Theateraufführung durch Wien. Gemeinsam mit dem Publikum wandern

    Read More
  • Wein.Raum

    Wein.Raum - Weinbar mir tollem Ambiente

    EIN KULINARISCHES FEST

    Im Wein.Raum steht Genuss und Wohlbefinden an erster Stelle – Genuss fürs Auge aber vor allem auch für

    Read More
  • Ganymed 2018

    NATUR IM KHM

    Zum fünften Mal hält die Ganymed Serie Einzug ins Kunsthistorische Museum: Nach Ganymed Boarding, Ganymed goes Europe,

    Read More
  • Bronski & Grünberg

    Bronski & Grünberg mit dem neuen Stück

    PROGRESSIV BOULEVARD

    Hohe Qualität bei Programm und Künstlern und intellektuelle Herausforderung für Künstler und Publikum – so präsentiert sich das Bronski

    Read More
  • In Höchsten Tönen

    DIE UNGEWÖHNLICHSTE BÜHNE DER WELT

    Um in gerade Wien, der Weltstadt der klassischen Musik, aufzufallen, benötigt man vor allem herausragende

    Read More
  • WIDERSTANDSKINO - film talk politics and music

    Widerstandskino im Stadkino

    WIDERSTANDSKINO
    film talk politics and music

    Eine neue Reihe im Stadtkino im Künstlerhaus - an einem Donnerstag im Monat

    Das STADTKINO

    Read More
  • Suite Hotel Kahlenberg

    Das Suite Hotel Kahlenberg ist für romantische Abende mit Blick über Wien geeignet

    EIN ROMANTISCHER SONNENAUFGANG ÜBER WIEN

    Mitten in den Weinbergen kannst du eine traumhafte Nacht mit Blick über Wien genießen. 20

    Read More
  • Bolena

    Weinbar, mediterrane Küche und Party Location: das Bolena

    WEIN, ESSEN, PARTY UND BITCOIN

    Ganz gespannt war ich, was aus dem ehemaligen „Kistl“ passiert ist. Das Ergebnis ergibt eine

    Read More
  • Formdepot

    Formdepot - Unser Tipp für Architektur, Design und Handwerk

    RAUM FÜR HANDWERK, ARCHITEKTUR UND DESIGN

    Es ist pure Energie, die man beim Betreten des Formdepots spürt. Eine Stimmung, die

    Read More
  • SOCIETY LIMONTA

    Society Limonita in Wien

    FLAGSHIP STORE WIEN

    Feinste italienische Heimtextilien für Bad, Bett und Tisch, Keramik, Bekleidung & Accessoires gibt es im Society Limonta

    Read More
  • Hotel Schwalbe

    Das Hotel Schwalbe bietet familiäre Tradition

    WIENER TRADITIONSHOTEL MIT BESONDEREM CHARME

    Familienbetriebe werden gerade in Großstädten immer seltener. Das Hotel Schwalbe gehört zu diesen und bietet

    Read More
 

Veranstaltungen

 

Visits

 

Hotels und Appartements

 

Anfragen

Apotheke zu St. Ulrich

MEDIKAMENTE MIT GESCHICHTE

Wenn Du mal Kopfweh hast, dann machst du meist einen Sprung in die Apotheke. Doch warum nicht nützliches mit Geschichtsunterricht verbinden? Die Apotheke zu St. Ulrich verbindet Nützliches mit Wissenswertem und bietet in historischen Mauern die Basis zur Gesundung.

Die angesprochene „neue“ Sehenswürdigkeit wurde im Jahr 1888 gebaut. Es handelt sich um eine Apotheke in Originalausstattung aus dieser Zeit. Hier sprechen wir nicht von einem Museumsbetrieb sondern von einer regulären Apotheke, die jedermann aufsuchen kann, um sich seine Hustenpastillen oder Kopfschmerztabletten zu holen.

2016 wurde die historische Einrichtung komplett saniert. Das 130 Jahre alte Eichenholz mit den schönen Verzierungen wurde abgeschliffen und neu lackiert. Es ist eine Pracht, anzusehen und sich kurz in alte Zeiten zurück zu versetzen. Ein Besuch lohnt sich, ist doch gleich anschließend der schöne Ulrichsplatz und gegenüber der bekannte Spittelberg, zwei Kleinode, die der interessierte Wien Besucher nicht auslassen darf.

Zur Geschichte: Die Apotheke zu St.Ulrich wurde zwischen 1697 und 1713 vom Collegium pharmazeuticum viennensis, einem Zusammenschluss der bürgerlichen Apotheker von Wien, als Filialapotheke im Vorstadtgrund St.Ulrich, der zur Stiftherrschaft Schotten gehörte, gegründet. Im Jahr 1888 wurde sie nach ihrem heutigen Standort Burggasse 22, Ecke Ulrichsplatz verlegt.

Die Leitung dieser Filialapotheke hatte immer der jeweilige Subsenior des Collegiums inne. Insgesamt fünf Apothekenleiter scheinen in der Chronik des Collegiums bis zu seiner Auflösung im Jahr 1782 auf.

Bis heute hatten verschiedenste Eigentümer die Geschicke der Apotheke in der Hand. Im letzten Jahrhundert betreute die Familie Marx / Kopolent das pharmazeutische Geschäft.  Seit 2011, nach 4 Generationen, folgte die langjährige Mitarbeiterin Mag. Roswitha Kronemann als neue Eigentümerin.


Adresse: Burggasse 22 | 1070 Wien

Internet: www.ulrichs-apotheke.at/
EMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten: 

Mo:  08:00-19:00 
Di-Fr: 08:00-18:00 
Sa: 08:00-12:00

Öffentlich erreichbar: U3 Volkstheater

Tags: 1070 Wien, Alt-Wien

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok